drucken

ZiB - zeitintensive Betreuung zuhause

ZiB ist ein ambulantes Integrations- und Betreuungsangebot, bei dem auf Wunsch der Betroffenen und / oder Angehörigen eine Betreuungskraft an jedem Wochentag, ab zwei Stunden, zur Entlastung nach Hause kommt. Wir wollen mit unseren Einsätzen Sicherheit geben. Während der Betreuungseinsätze werden keine pflegerischen oder haus­wirt­schaftlichen Leistungen erbracht. Die Betreuungs­kräfte werden  sozialpädagogisch begleitet. 

Themen für die Betreuungseinsätze könnten sein:

  • Gemeinsame Tagesgestaltung (vorlesen, unterhalten, erzählen, spielen, stricken, Gedächtnistraining, Biographiearbeit)
  • Bei regelmäßigen Einsätzen über mehrere Stunden Aufbau einer Tagesstruktur
  • Spaziergänge, kleine Ausflüge, bisherige Hobbys pflegen  
  • Kommunikation, Vermittlung von Sicherheit
  • Begleitung zu Arztbesuchen, Veranstaltungen, sonstigen Anlässen

Kosten:
je Stunde                  = 12,00 Euro
Fahrtkostenersatz      =  0,35 € nach tatsächlich entstandenen Kilometern 

Die Betreuungsleistung ZiB ist als niederschwelliges Angebot an­er­kannt, und wird bei Vorliegen einer Pflegestufe bis 125 € pro Monat von der Pflegekasse mit finanziert. Ebenso ist eine Finanzierung im Rahmen der Ver­hinderungs­pflege bis 1612 € pro Jahr / bis zu 6 Wochen pro Kalenderjahr