Unser Leitbild

Das Pflegeleitbild soll die Arbeit der Diakoniegesellschaft Münsinger Alb mbH – Diakoniestation transparent machen, damit die Inhalte der Arbeit nach außen deutlich werden und für jedermann ersichtlich und nachvollziehbar sind. Tätigkeitsfelder und Leistungsvermögen lassen sich aus dem Leitbild erschließen.

Das Leitbild legt Grundlagen unseres Handelns offen, beschreibt und verdeutlicht sie. Verdeutlichungsfunktion hat dieses Leitbild jedoch nicht nur nach außen. Indem es Ziele steckt und Visionen aufbaut, motiviert es die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, immer noch ein bisschen besser zu werden. So ist unser Leitbild auch die Basis für innovative Ideen und Vorschläge.

Pflegeleitbild

1. Ziel des Leitbildes

Das Pflegeleitbild beschreibt die Grundlagen und Ziele unseres Handelns.


2. Unser Auftrag

Unseren diakonischen Auftrag verstehen wir im Handeln umgesetzter Nächstenliebe. Unsere Einrichtung ist Mitglied im Diakonischen Werk Württemberg. Wir sehen jeden Menschen als eigenständige, eigenverantwortliche Persönlichkeit. Wir achten die Würde jedes Menschen und begegnen ihm mit Respekt und Toleranz. Schwäche und Hilfsbedürftigkeit gehören zum Wesen des Menschen und können seine Würde nicht beeinträchtigen.

In unserer Arbeit versuchen wir Vertrauen zu gewinnen ohne Abhängigkeiten zu schaffen. Wir sehen den Menschen ganzheitlich

  • als Einheit von Körper, Seele und Geist
  • in seinem sozialen Umfeld
  • als Suchender und Fragender, auch nach den letzten Dingen im Leben

Darin nehmen wir ihn ernst und begleiten ihn dabei.


3. Unser Pflegeverständnis

Unser Auftrag bestimmt unser Pflegeverständnis. Den pflegebedürftigen und zu betreuenden Menschen stellen wir in den Mittelpunkt, wir wollen ihn bestmöglich versorgen und ihm Verlässlichkeit und Sicherheit vermitteln. Ziel unserer Arbeit ist es, Selbstbestimmung und Selbständigkeit jedes Einzelnen in seiner vertrauten Umgebung zu erhalten und zu fördern und ihm ein Leben in seiner häuslichen Umgebung möglichst lange zu gewährleisten. Dabei sind wir immer bestrebt, die Wünsche und Gewohnheiten unserer Kunden zu berücksichtigen. Wir ermutigen, würdigen und unterstützen die Arbeit der Angehörigen, bieten Hilfestellung, Beratung und Sicherheit in der jeweiligen Pflege- und Lebenssituation.


4. Das Leistungsspektrum der Diakoniegesellschaft Münsinger Alb mbH

  • Ambulante Kranken- und Altenpflege
  • 24-Stunden Rufbereitschaft
  • Gesundheits-, Pflege- und Kostenberatung
  • Tagespflege
  • Betreuungsgruppe
  • Familienpflege
  • Hauswirtschaftliche Versorgung
  • Betreuungsdienste
  • Essen auf Rädern
  • Betreuungsangebot Zeitintensive Betreuung zu Hause „ZiB“
  • Häusliche Pflegeschulung
  • „Pflegende Angehörige“ - Treffen
  • Vermittlung von Hausnotruf

Wir unterstützen die Charta für Schwerkranke und sterbende Menschen und arbeiten eng mit allen

  • Palliativdiensten im Landkreis und der
  • Hospiz- und Sitzwachengruppe Münsingen

zusammen.


5. Unsere Qualität

Die Qualität unserer Arbeit sichern wir durch unser internes Qualitätsmanagement.

  • Wir arbeiten nach betriebswirtschaftlichen Grundsätzen, nicht gewinnorientiert.
  • Eine langfristige Sicherung und die Weiterentwicklung unserer Dienstleistungen und Erhaltung aller Arbeitsplätze ist uns wichtig.
  • Wir sind rund um die Uhr für unsere Kunden da, die Schweigepflicht und der Datenschutz sind für uns selbstverständlich.

Das Team der Diakoniegesellschaft Münsinger Alb besteht aus Fachkräften in der Pflege, der Hauswirtschaft, der Familienpflege und der Betreuung. Ergänzende Hilfen unterstützen unsere Arbeit. Auszubildende in der Pflege ergänzen das Team. Wie werden in der Tagespflege, bei der zeitintensiven Betreuung und bei Essen auf Rädern von ehrenamtlich Engagierten unterstützt.

Gute Zusammenarbeit im Team und die daraus resultierende Qualität wird gewährleistet durch

  • Übergaben
  • Dienstbesprechungen
  • Kollegiale Beratung
  • Pflegevisiten

Die Qualität der Pflege sichern wir durch

  • Dokumentation
  • Pflegeplanung
  • Pflegestandards
  • Expertenstandards
  • Kollegiale Beratung Kinästhetik, Ethikberatung, Fallbesprechungen
  • Fort -und Weiterbildung
  • Erhebung der Zufriedenheit von Betroffenen / Angehörigen
  • Fort- und Weiterbildungsangebote
  • Ausgebildete Wundexperten, Pflegeberater, Praxisanleiter, Palliativfachkräfte